top of page
Screen-Musik-bg.png

SCHLOSS LUDWIG

PERLEN AUS LUDWIGS PLATTENKISTE

Avatar-DJ.png
Schloss21-musikzimmer.png
ARCHIV 2023

DJ Ludwigs Pride Disco Specail

Erstausstrahlung: 2.7.2023

 

DJ Ludwigs zweistündiges Disco Special zur Pride. 100% queer, 100% tanzbar. Mit Village People, Sylvester, Soft Cell, Divine, Bronksi Beat, RuPaul, Gossip, Sam Smith, Honey Dijon und vielen mehr. Das Pride-Party-Set von Tolerdance-DJ und QueerUpRadio-Macher Ludwig. Let's dance!

100 Jahre QueerPop, die 00er-Jahre – Teil 3

Erstausstrahlung: 4.6.2023

 

Diesmal mit etwas Pop und viel Indie. In der Indie-Szene sind die Musiker*innen freier in ihrem Ausdruck, denn sie habe keine grosse Plattenfirma im Rücken, die auf Verkaufshits drängt. Unabhängigen Musiker*innen sind authentische Texte und eigenwillige Musik abseits des Kommerz, wichtiger, als Verkaufszahlen. Das ist besonders für queere Musiker*innen wichtig.

Eurovision Special 2023

Erstausstrahlung: 7.5.2023

 

Ludwigs alljährliches Eurovision Special. Eine Rückblick auf die Show in Turin letztes Jahr, eine Vorschau auf den diesjährigen Wettbewerb in Liverpool und Perlen aus der bunten ESC-Geschichte.

100 Jahr QueerPop – die 00er-Jahre – Teil 2

Erstausstrahlung: 2.4.2023

 

Mit der Jahrtausend-Wende wurde es für queere Musiker*inne im Pop besser. Die Homosexualität musste nicht mehr versteckt werden. Manche kämpften musikalisch für gleiche Rechte, andere machten den Gay-Chic massentauglich und ein paar wollten ihre andere Sexualität lieber nicht mit der Presse diskutieren. Mit Mika, Will Young, Daniel Schuhmacher, Marija Serifovic, Alcazar, Azis, Sigur Rós und mehr.

100 Jahre QueerPop, die 00er-Jahre – Teil 1

Erstausstrahlung: 5.3.2023

Min mehrteiliger Podcast mit Musik und Geschichten von queeren Musiker*innen. Diesmal die 00er-Jahre – Teil 1. In den 90er-Jahren ist der Damm gebrochen. Nachdem die Plattenindustrie sah, dass auch ein offen schwuler Musiker bzw. eine lesbische Musikerin im Mainstream Erfolg haben kann, hatte das Versteckspiel endlich ein Ende. So wurden die 00er-Jahren von LGBT-Stars geflutet. Einige haben die Welle erfolgreich geritten und es hat sie in die Charts gespült. Doch nicht alle surften auf der Erfolgswelle. Im 1. Teil geht es um queer Musiker*innen aus Amerika.

Lieblinge 2022

Erstausstrahlung: 5.2.2023

Meine ganz persönlichen Lieblingslieder aus dem vergangen Jahr. Mit «Free Yourself» von Jessie Ware, «Daydreaming» von River Westin, «Brividi» von Mahmood und Blanco, «My Boy» von Marlon Williams, «Evergreen» von Omar Apollo und vielen mehr.

QUEERPOP 2022 – Der Jahresrückblick von DJ Ludwig & DJ Corey

Erstausstrahlung: 1.1.2023

 

Die popkundigen Tolerdance-DJs und QueerUp-Radio-Macher Ludwig & Corey wählten die witzigsten, bewegendsten und schönsten Songs von queeren Musiker*innen aus dem Jahr 2022 aus.

bottom of page